Deutsch English

Aktuelles

Eine wohnortnahe qualifizierte ärztliche Geburthilfe wird es künftig in ländlichen Regionen wohl nicht mehr geben.

Bundesverfassungsgericht: Kosten müssen umfangreicher steuerlich absetzbar sein

Die Entscheidung des Bundesgerichtshofes Präimplantationsdiagnostik (PID) für nicht grundsätzlich strafbar zu erklären, stößt beim Hebammenverband auf...

Anfang der Woche fand der Schiedsstellentermin zur Vergütung der Hebammenleistungen statt.

Am 5. Juli ist die Entscheidung der Schiedsstelle gefallen. Für eine Beleggeburt bekommt eine Hebamme zukünftig 8 Euro mehr, für eine Hausgeburt 100...

Bremer Antrag auf Gesundheitsministerkonferenz beschlossen

Bis zum 17. Juni 2010 haben über 186.000 Menschen die E-Petition des Deutschen Hebammenverbandes zur Hebammenhilfe unterzeichnet. Am 28.6.2010 fand...

Eingangsstatement der Präsidentin Martina Klenk vor dem Petitionsausschuss am 28. Juni 2010 in Berlin.

Die E-Petition des DHV hat die kühnsten Erwartungen übertroffen. Am Ende der Unterzeichnungsfrist haben mehr als 105.300 Menschen die Petition online...

Am 19. Juni 2010 findet von 10.00 - 13.00 Uhr ein Protestmarsch vom Steintor bis zum Opernplatz statt.

Serviceangebote des DHV

Der DHV bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Serviceleistungen wie Vergünstigungen bei Versicherungen und Firmen, einen Inkasso-Service sowie eine kostenlose Rechtsberatung. Außerdem können folgende Services in Anspruch genommen werden:

Zuletzt geändert am 22.10.2018