Deutsch English

Pressestelle

DHV-Büro Berlin
Lietzenburger Straße 53
10719 Berlin

Telefon: 030 3940 677 30

presse@
hebammenverband.de

Büro Berlin 

 

Keine kann es so wie wir! Unser Nachwuchs braucht uns – jetzt!

Wir rufen Sie dazu auf: Machen Sie Externatsplätze möglich.

Wir Hebammen verfügen über einen einzigartigen Erfahrungsschatz, den es zu bewahren und vor allem weiterzugeben gilt. Für künftige Kolleg*innen ist dieser unheimlich wertvoll; für diejenigen, die aktuell noch altrechtlich ausgebildet werden umso mehr – denn sie befinden sich in einer Übergangsphase und drohen, vergessen zu werden.

Ermöglichen Sie es jetzt werdenden Hebammen, an unserem Wissensschatz teilzuhaben, und nehmen Sie sie mit. Unser Berufsstand steht für Austausch, Flexibilität und Offenheit – auch Sie können von den jungen Kolleg*innen profitieren!

Daher bitten wir Sie: Bieten Sie Externatsplätze an! Unser Nachwuchs braucht unsere Expertise – denn keine kann es so wie wir.

Wenn Sie einen Externatsplatz anbieten wollen, melden Sie sich am Besten direkt bei Ihrem Hebammen Landesverband.
 

Weitere Informationen und Hintergründe finden Sie auch in den Beiträgen aus unserem Hebammenforum:

"Nur Hebammen können Hebammen ausbilden" - von Yvonne Bovermann, Hebammenforum Ausgabe 10/2021

"Mit zweierlei Maß gemessen" - von Ursula Jahn-Zöhrens, Hebammenforum Ausgabe 11/2021


Wenn Sie sich zur Praxisanleitung von Studierenden informieren wollen, finden Sie hier die wichtigsten Dokumente:

Studierende in Belegkreißsälen: Aufgaben und Finanzierung der berufspraktischen Ausbildung von Hebammen-Student*innen

Qualifizierung zur Praxisanleitung und Kooperationen mit Kliniken

Vereinbarung Ausbildungspauschalen

Mehrkosten der Hebammenausbildung KHG. (Mai 2021)

Muster-Kooperationsvertrag zwischen verantwortlichen Praxiseinrichtungen (vPE) und freiberuflich tätigen Hebammen / HgE

Erläuterungen zum DKG - DHV-Mustervertrag

 

Zuletzt geändert am 25.11.2020